AKTUELL: Die 100 neusten Medien! +++ AKTUELL: Die 100 neusten Medien! +++ AKTUELL: Die 100 neusten Medien! +++ AKTUELL: Die 100 neusten Medien! +++

Naturlandschaftszonen:   Die Tropennur online Download
Die hei√üeste Klimazone der Erde erstreckt sich rund um den √Ąquator bis zum n√∂rdlichen bzw. s√ľdlichen Wendekreis. Dazwischen befinden sich verschiedenste Landschaften - vom Tropischen Regenwald der inneren Tropen √ľber die Savannen der wechselfeuchten Tropen bis hin zu den trockenen W√ľsten. Neben dem Passatkreislauf, der f√ľr das Klima der Tropen verantwortlich ist, und der Vegetation werden auch die Tierwelt und die Nutzung durch den Menschen angesprochen.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler
- lernen die Klima- und Vegetationszonen der Tropen anhand verschiedener Merkmale kennen;
- stellen die traditionelle wirtschaftliche Nutzung in den Tropen in ihrer Nachhaltigkeit dar;
- lernen das √Ėkosystem der immerfeuchten Tropen als Ergebnis des Zusammenwirkens der Geofaktoren, Boden, Klima und Vegetation kennen;
- k√∂nnen √ľber die Klassifizierung der W√ľsten als An√∂kumene sachgerecht referieren;
- können sich auf der Erde orientieren und die Einteilung in verschiedene Landschaftszonen nachvollziehen;
- k√∂nnen topographische, physische und thematische Karten lesen und unter einer zielf√ľhrenden Fragestellung auswerten;
- sind in der Lage Klimadiagramme zu interpretieren;
- stellen einen Bezug zwischen Quelle des Wassers in der Atmosphäre und Ort des Abregnens sowie dessen Veränderungen (Wasserhaushalt der Erde) fest;
- k√∂nnen besondere Extremwetterereignisse und deren (globale) Auswirkungen f√ľr die Umwelt und die Bev√∂lkerung erfassen;
- k√∂nnen die Klima- und Vegetationszonen der Tropen in ihrer Bedeutung f√ľr das Weltklima beurteilen;
- reflektieren kritisch ihren eigenen Umgang mit Ressourcen;
- verbessern ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Auswertung von themenbezogenen Karten und Grafiken.
   26 Min.
weitere Details... 
Energiespeicherung   nur online Download
Energie kann man nicht erzeugen oder vernichten, sondern nur eine Energieform in eine oder mehrere andere umwandeln. Und man kann sie speichern, um sie im Bedarfsfall wieder freizusetzen. Aber - was ist ein Energiespeicher und welche technischen Möglichkeiten zum Speichern von Energie gibt es? Die Produktion geht diesen und anderen Fragen rund um die Energiespeicherung mit ihren Vor- und Nachteilen auf den Grund.
Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler
- erkennen, dass manche Energieformen nicht gespeichert werden können;
- erkennen, dass die zunehmende Verwendung von erneuerbaren Energieformen zu einer gr√∂√üeren Schwankung im Energieangebot f√ľhrt;
- können die verschiedenen Energiearten beschreiben;
- können Einsatzgebiete nennen, in denen eine Energiespeicherung wichtig ist;
- können die Energieumwandlungen beim Speichern und Abrufen beschreiben;
- erkennen, dass die Kenngrößen der Speicher deren Einsatzgebiete bedingen.
   22 Min.
weitere Details... 
Mathe macht Spa√ü!   Strecken und Zeitennur online Download
Das Absch√§tzen von Strecken und Zeiten f√§llt auch √§lteren Grundsch√ľlern noch schwer. Filmisch werden diese abstrakten Gr√∂√üen durch Alltagssituationen mit Protagonisten konkretisiert: Im Film ?Strecken? bauen zwei M√§dchen und ein Junge ein Parkmodell und haben viel zu messen und zu rechen. Im Film ?Zeiten? ist viel Einsatz und genaues Timing n√∂tig, um das Gulasch zu retten. Die Filmgeschichten werden durch Animationen und offene Fragen konkretisiert und durch handlungsorientiertes Arbeitsmaterial erg√§nzt.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler
- verf√ľgen √ľber Gr√∂√üenvorstellungen von Strecken und Zeit;
- schätzen, messen und vergleichen Strecken und Zeiten;
- kennen standardisierte Ma√üeinheiten und ordnen diesen korrekte Abk√ľrzungen zu (mm, cm, m, km; s, min, h);
- stellen Maßeinheiten in unterschiedlichen Schreibweisen dar, vergleichen und ordnen diese;
- rechnen mit Messergebnissen und benutzen dabei die korrekten Einheiten;
- vergleichen und ordnen Messergebnisse;
- kennen die Beziehungen zwischen den Längeneinheiten/Zeiteinheiten und können diese jeweils korrekt umwandeln;
- stellen Messergebnissen in die Beziehungen < ,
, =;
- können benachbarte Einheiten mit Kommaschreibung verwenden (km, m);
- verstehen und nutzen einfache Bruchzahlen (1/2, 1/4, etc.) im Zusammenhang von Zeiten;
- wenden ihr Wissen zum Lösen von Sach- und Alltagsproblemen an.
   21 Min.
weitere Details... 
Weihnachten   Eine Kurzfilmsammlungnur online Download
Nur wenige Feste erfreuen sich √§hnlich gro√üer Beliebtheit wie Weihnachten. Dabei ist das Weihnachtsfest f√ľr viele Menschen nicht nur in religi√∂ser, sondern insbesondere auch in kultureller Hinsicht von Bedeutung. Zwei Kurzfilme setzen sich mit dem Stellenwert dieses Fests, seiner Botschaft und seinen theologischen Implikationen auseinander. In 'L?Annonce - Die Verk√ľndigung' muss ein Vater seinem Sohn die Wahrheit √ľber den Weihnachtsmann 'verk√ľnden' - und m√∂chte zugleich den Zauber von Weihnachten bewahren. 'Tanghi Argentini' erz√§hlt eine originelle Geschichte √ľber das Schenken und die N√§chstenliebe.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler
- tauschen sich dar√ľber aus, welchen Stellenwert Weihnachten f√ľr sie pers√∂nlich hat;
- untersuchen die kulturelle Bedeutung des Weihnachtsfests;
- setzen sich mit der biblischen Weihnachtsgeschichte auseinander;
- erarbeiten theologische Deutungen des Weihnachtsfests;
- reflektieren √ľber den Zauber von Weihnachten;
- diskutieren √ľber den Sinn des Schenkens und die Bedeutung von N√§chstenliebe;
- beziehen kritisch Stellung gegen√ľber der Kommerzialisierung von Weihnachten;
- analysieren und interpretieren fiktionale Kurzfilme.
   32 Min.
weitere Details... 
Masse, Volumen, Dichte   nur online Download
Was ist schwerer: ein Kilogramm Federn oder ein Kilogramm Eisen? Und warum können gleich große Körper unterschiedlich viel wiegen? Bei der Beantwortung dieser und anderer Fragen helfen uns die Begriffe "Masse", "Volumen" und "Dichte". Die Produktion beschäftigt sich mit diesen physikalischen Größen, erklärt, wie sie zusammenhängen und zeigt, wie man sie messen kann.
   24 Min.
weitere Details... 
Nationale Identit√§t der Deutschen   nur online Download
Die Produktion lässt Deutsche mit ganz unterschiedlichem Background zu Wort kommen und regt zur Diskussion an. Sie thematisiert den Begriff der Nation, zeigt die Geschichte des Deutschseins auf und wie sich Identitäten immer wieder neu definieren. Zudem geht es um Nationalsymbole, wobei die deutsche Nationalhymne und die deutsche Flagge im Fokus stehen.
   22 Min.
weitere Details... 
Pfingsten   nur online Download
Gottes Geist bringt Leben in die Welt: In der Bibel ist er Lebensgrundlage, zeigt sich im Engagement der Menschen, sorgt f√ľr V√∂lkerverst√§ndigung, Gemeinschaft und Motivation. Pfingsten ist das Fest, an dem die Gl√§ubigen das Wirken des Heiligen Geistes feiern.
   20 Min.
weitere Details... 
Heimat - Zwischen Gef√ľhl und Poltik   nur online Download
In Zeiten zunehmender Globalisierung und Migration taucht der komplexe Begriff "Heimat" wieder in aktuellen Debatten auf. Es stellt sich die Frage, welche Bedeutung das Konzept f√ľr Jugendliche heute noch hat. Die Produktion zeigt verschiedene Sichtweisen auf Heimat und Identit√§t auf und regt zu einem kritischen Austausch mit dem Schlagwort "Heimat" an.
   25 Min.
weitere Details... 
Wir entdecken Europa   nur online Download
Achtung, festhalten! Die Reise durch den europ√§ischen Kontinent kann beginnen: Es geht zu Feuer speienden Bergen, in die griechische Mythologie, auf hohe Berggipfel, in verschiedene Zeitzonen, zu klingenden Fl√ľssen, zu tierischen M√ľnzen und in die bunte Welt der Flaggen. Los geht's!
   18 Min.
weitere Details... 
Essst√∂rungen   nur online Download
Erbrechen, hungern oder Essanf√§lle - Essst√∂rungen haben viele Gesichter. Doch so unterschiedlich Bulimie, Magersucht oder Binge-Eating auch sind, so haben sie doch eines gemeinsam: Die Gedanken und Gef√ľhle der Betroffenen drehen sich st√§ndig um das Thema 'Essen'. Essst√∂rungen sind ernsthafte Erkrankungen, die behandelt werden m√ľssen. Sensibel und offen befassen wir uns in dieser Produktion mit ihnen.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler
- ber√ľcksichtigen ausgehend von ihrer individuellen Lebenssituation grundlegende Merkmale und Zusammenh√§nge zwischen verschiedenen Ern√§hrungsformen und Gesundheit und gestalten dementsprechend ihre Ern√§hrung;
- analysieren ihre Ern√§hrung mit Hilfe eines Essprotokolls und nutzen die dabei gewonnenen Erkenntnisse als Grundlage der Planung ihrer Lebensf√ľhrung auf der Basis einer vollwertigen Ern√§hrung;
- können Begriffe wie Essstörung, Magersucht, Ess-Brech-Sucht und Übergewicht nennen;
- nennen Ursachen und Folgen von Fehlernährung;
- können Ursachen und Folgen von Essstörungen formulieren und erklären;
- können als Gruppe arbeiten;
- können selbstständig Informationen aus einem Text erarbeiten und Handlungsfähigkeit erwerben;
- können in der Gruppe Ergebnisse präsentieren;
- können Präsentationsergebnisse schriftlich festhalten.
   16 Min.
weitere Details... 
 1 - 10 von 100 Medien
Weitere Seiten:
 
  01     02     03     04     05     06     07     08     09     10